In Synchrotronen kreisen hochenergetische Elektronen in einem Speicherring. Da sie der Zentripetalkraft ausgesetzt sind, emittieren sie Röntgenlicht tangential zu ihrer Flugrichtung. Die Funktion eines Synchrotrons wird hier beschrieben werden.

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok