In Röntgenröhren wird Röntgenlicht erzeugt, indem Elektronen auf Energien im Bereich einiger keV bis einiger hundert keV beschleunigt werden, die dann auf eine Metallanode aufschlagen und abgebremst werden, wobei sie ihre Energie zum Teil in Röntgenlicht umwandeln. Hier ist eine Beschreibung von Röntgenröhren vorgesehen.

Diese Internetseiten geben eine interessante, englischsprachige Einführung in das Thema:

Antike Röntgenröhren und Zubehör

Gesundheitsphysik: Sammlung historischer Instrumente

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok