Silizium PIN-Fotodioden werden als Röntgendetektoren genutzt. Der Detektionswirkungsgrad ist eine Funktion der Dicke des Siliziumwafers. Bei einer Waferdicke von 300 µm liegt der Detektionswirkungsgrad bei 10 keV nahe 100% und fällt bei 150 keV auf 1%.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok